alle aufmachen | alle zumachen

   
 Firma
 Kontakt
 Anfrageformular
 Registrierung
Reisen nach Georgien  Referenzen
 Vertrag
 


Agro Reise Reisetouren » Gruppenreisen » Themenreisen » Agroreisen
Agro Reise 
  
Tbilisi – Mzcheta – Marneuli – Bodbe – Sighnaghi – Dedopliszkaro – Telawi – Qwareli – Gori – Osurgeti – Kutaissi – Tbilisi (8 Tage, 7 Nächte)
 
Agro Reise Agro Reise Agro Reise Agro Reise Agro Reise 
 
Tag 1. Tbilisi
Ankunft nach Tbilisi. Treffen mit dem Vertreter der Firma. Hotelbezug. Stadtführung durch die Hauptstadt.
Hauptstadt von Georgien ist einzigartig. Tbilisi steht auf mehreren Hügeln, auf denen die alte Stadtviertel aufgebaut sind. Tbilisi - ist ein wunderschöner Fluss Kura, mit seinen schönen und felsigen Küsten, der durch die ganzen Stadt fließt. "Alte Stadt" - historisches Zentrum von Tbilisi befindet sich am Fuß des Berges Mtasminda (heiliges Berg). Fast alle Gebäude, die in der alten Stadt liegen, sind historische und kulturelle Denkmäler. Leben siedet hier rund um die Uhr: spazieren Touristen alleine oder in Gruppen, Künstler und Handwerker bieten ihre Bilder und Souvenirs an, treffen sich Verliebte am Turm mit den Uhren - dieser lustige Turm wurde vor kurzem vom Regisseur des Marionettentheaters Rezo Gabriandze aufgebaut. 
Stadtführung: Besuch von Metechi Kirche ( V. Jh.), Narikala Festung ( IV. Jh.), Sioni Kathedrale ( VI-VII. Jh.), Anchiskhatis Basilika der Geburt der Jungfrau Maria, das älteste erhaltene Kulturdenkmal. Kathedrale der heiligen Dreieinigkeit, Tempelkomplex Zminda Sameba - Hauptkathedrale der georgischen orthodoxen Kirche. Spaziegang durch den Schota Rustaweli-Prospekt.

Besichtigung von einem Unternehmen, das Wurst, Würstchen und andere Fleischprodukte produziert. Seit seiner Gründung wurde beschlossen, dass die Produktion internationale Standards erfüllen soll. Diese Norm umfasst die gesamte Kette der Produktionsprozessen - erhalten und speichern der Rohstoffe, Produktion, Speicherung des fertigen Produkts und dessen Lieferung an den Verbraucher. All das bedingt hohe Qualität der Produktion. "Mita" ist eines der Unternehmen, das ISO 22000 als Zertifikat der höchsten Qualität bekam.
ODER
Besichtigung von AG "Nikora". Es vereinigt Unternehmen mit Herstellung von Fleischprodukte, Halbfertigprodukte, Fischprodukte, Milchprodukte, Backwaren, gefrorene Süßwaren und Wein. AG "Nikora" hält über 14 Jahre eine führende Position in der lokalen Lebensmittelmarkt.
Weiter Besichtigung vom Unternehmen Hersteller von Milchprodukten "Sankt G-E-T Produkte". "Sankt G-E-T Produkte" ist ein anerkannter Marktführer in der Produktion von Milch und Milchprodukten. Dies ist ein modernes, schnell wachsende, dynamische und innovatives Organisation mit voll mechanisierten und automatisierten Produktionsprozess. Das Unternehmen nutzt einen geschlossenen Produktionstyp (Kontakt Mitarbeiter mit der Produktion auf ein Minimum reduziert) und legt besonderen Wert auf die Gesundheit- und Sicherheitsbestimmungen.
Abendessen. Übernachtung in Tbilisi. 
 
Agro Reise Agro Reise Agro Reise Agro Reise Agro Reise 
 
Tag 2. Tbilisi – Mzcheta – Tbilisi
Frühstück. Besichtigung der alten Hauptstadt Georgiens Mzcheta. Diese Stadt ist Stadtmuseum, die in der Liste des Weltkulturerbes der UNESCO eingetragen ist. Besuch der Kathedrale von Swetizchoweli (1010-1029), in deren Unterbau eine der wichtigsten christlichen Heiligtümer Christi Chiton begraben ist. Hier sind auch viele georgische Könige begraben. Besuch von Kloster Samtawro, wo ganzjährig Brombeerbusch wächst, blüht und bringt die Früchte und wo im 4. Jahrhundert die erste Predigerin des Christentums in Georgien die heilige Nino lebte und predigte. Hier befinden sich auch ein Teil der belebenden Säule, wundertätige Ikone der iberischen Gottesmutter, wundertätige Ikone der heiligen Nino, Grab des heiligen Königs Mirian und Königin Nana, Reliquien des heiligen Abibos Nekreseli und heiligen Schio Mgvimeli. Besuch des Antikentempel-Klosters Dschwari (VI. Jh.).

Besichtigung der Brauerei "Zedazeni", die neben hohen Qualitätsbier 5 Arten von ganz natürlichen Limonade produziert. Die Anlage wurde 2012 eröffnet und ist mit der neuesten Technologie ausgestattet. Unternehmen wurde von tschechischer Firma ZVU POTEZ projiziert.
Hier in Mzcheta Besichtigung von Huasweinkeller und bei
Hier in Mzcheta Besuch eines Hausweinkellers und einer gastfreundlichen georgischen Bauernfamilie. Verkostung von georgischen Wein und Tschatscha + Unterricht der georgische Küche + georgisches bäuerliches leckeres Mittagessen, die Sie für eine lange Zeit noch erinnern werden. Verkostung erfolgt aus traditionellen Tonschalen. Hausgemachte Wein von 2 Sorten - rot, weiß, Tschatscha von 2 Sorten - weiß und getönt. Hausherr ist selbst ein Historiker und Winzer, und während der Verkostung wird Ihnen die ganze Geschichte der Traubenkultur und die Weinproduktion in Georgien erzählen.

Rückkehr nach Tbilisi. Besichtigung von AG Bagrationi 1882 - das  erste Unternehmen in Georgien, das sich in der Herstellung von Schaumweinen spezialisiert. Es wurde im Jahre 1937 gegründet. Heutzutage ist das Unternehmen der Marktführer in Bereich von Schaumweinen. Fabrik „Bagrationi-1882“ ist vollkommen modernisiert und ist mit neusten italienischen Geräten ausgestattet.Champagnesierung des Weines wird wie in den Flaschen, als auch in Reservoiren durchgeführt. Zusammen mit gut entwickelten Fabrik, besitzt das Unternehmen die Weinberge in den berühmten Weinregionen Georgiens wie z.B. Kartli und Imereti.
Abendessen. Übernachtung in Tbilisi. 
 
Agro Reise Agro Reise Agro Reise Agro Reise Agro Reise
 
Tag 3. Tbilisi – Marneuli – Bodbe – Sighnaghi
Frühstück. Fahrt nach Marneuli und Besuch von der örtlichen Fabrik. Sie wurde 2007 gegründet und wurde zum größten Betrieb für Lebensmittelverarbeitung. Gründungsziel war die Einbeziehung des landwirtschaftlichen Potenzials von Georgien, Importersetzung durch örtliche hochwertige Produkte und Liefern den Verbraucher natürliche, gesunde Produkte. Das Sortiment umfasst Produkte bis zu 60 Arten und Formaten. Die wichtigsten Bereiche sind: Tomatenmark, Pickles, Saucen, Süßigkeiten. Die Anlage ist mit modernen Produktionslinien ausgestattet, Fabrik investiert ständig in die modernen Technologien. Unternehmen bekam mehrmals verschiedene Auszeichnungen und Diplome.
Fahrt nach Stadt der ewigen Liebe Sighnaghi. Besuch der Klosteranlage von heiligen Giorgi und des Grabes von heiligen Nino im Dorf Bodbe. Stadtführung durch Sighnaghi, die auf der Spitze vom Bergrücken liegt und über Alazani Tal hervorragt.
Abendessen. Übernachtung in Sighnaghi.
 
 Agro Reise Agro Reise  Agro Reise  Agro Reise Agro Reise
 
Tag 4. Sighnaghi – Dedopliszkaro – Telawi
Frühstück. Fahrt nach Dedopliszkaro  und Besuch des Betriebes für Pflanzenöle. Unternehmen produziert hochwertige Sonnenblumenöl mit einem kompletten Produktionszyklus – angefangen mit der Verarbeitung von Sonnenblumenkörner  und Verpackung, einschließlich Öleingießens. Das Unternehmen nutzt georgische Rohprodukte. Studien haben gezeigt, dass die georgischen Sonnenblumensorten sich unterscheiden durch Enthalten von Phenole, die braune Farbe dem Öl verleihen. Die Anlage ist mit einem Speziallabor ausgestattet, das die Rohstoffe, sowie einen Index der Ölqualität testet. Führung zu den Getreidefeld.
Weiterfahrt nach Telawi. Stadtführung durch Telawi - ist die Hauptstadt und Verwaltungszentrum von Kachetien. Besuch von Museum-Festung des Königs Erekle II. (XVIII. Jh.), der den Vertrag von Georgijewsk mit dem russischen Reich unterschrieben hat. Abendessen. Übernachtung.
 
Agro Reise Agro Reise Agro Reise  Agro Reise Agro Reise
 
Tag 5. Telawi – Gremi – Nekresi – Qwareli – Tbilisi
Frühstück. Fahrt nach Qwareli. Unterwegs kurzer Besuch von Nekresi, der der älteste Tempel von Georgein und der Königsburg Gremi (XVI. Jh.) - alten Hauptstadt von Kachetien. Besichtigung in Qwareli der Weinfabrik "Kindzmarauli Marani" - moderne Betrieb mit der neusten europäischen Ausstattung und alten georgischen Geheimnissen der Weinherstellug. Hier kann man Wein direkt beim Hersteller kaufen, dem Gewinner von vielen internationalen Ausstellungen. Weiter Besichtigung des Weinkellers „Chareba“. Rundgang durch die Tunnel, die 7,7 km lang sind. Hier sind verschiedene Sorten von Wein gelagert. Nach dem Wunsch Verkostung vom weißen und roten Wein. Abendessen. Übernachtung.
 
Agro Reise Agro Reise  Agro Reise  Agro Reise Agro Reise
 
Tag 6. Tbilisi – Gori – Osurgeti – Kuraissi
Frühstück. Fahrt nach Gori. Besichtigung des Unternehmens, das mit der Herstellung von Fruchtkonzentraten beschäftigt ist. Das Unternehmen verfügt über eigene Obstplantagen und Gefrierschränke für Obstlagerung.
Nach dem Wunsch Besuch von Stalin Museum. Dieses Museum besteht aus drei Teilen: Museum, Wohnhaus von Stalin und Stalins Panzerzug.
Überfahrt ins Gebiet Guria in Osurgeti. Besichtigung des Unternehmens - den größte Produzent von Tee in Georgien, gegründet 1996. Das Unternehmen besitzt eine Plantage mit Fläche von über 1500 Hektar und mehrere Verarbeitungsanlagen. 2013 hat Firma "Geoplant" mit ihrem Tee-Marke "Gurieli" zum dritten Mal im Kampf um die Ehrentitel "Goldene Marke" gewonnen.
Abendessen. Übernachtung in Kutaissi.
 
Agro Reise Agro Reise Agro Reise Agro Reise Agro Reise
 
Tag 7. Kutaissi – Tbilisi
Frühstück. Stadtführung durch die Stadt Kutaissi, die mehr als 3000 Jahre alt ist. Besichtigung von Kloster und dazu gehörender Akademie-Gelati, die vom David IV. - Erbauer gegründet wurden. Weiter Besichtigung von Bagrati-Kathedrale (XI. Jh), die auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes steht. Danach werden wir die Karsthöhle von Prometheus besichtigen. Hier werden wir uns an Legende über Prometheus erinnern: Prometheus –Höhle, wo er der Legende nach das Feuer den Menschen gab und wurde dafür von Götter bestrafft und an einen Felsen gefesselt.
Rückkehr nach Tbilisi. Abschiedsabend mit den Nationaltänzen und Liedern.
 
Tag 8. Tbilisi  
Frühstück. Je nach den Flugzeiten Freizeit. Souvenirseinkauf. Transfer zum Flughafen. Heimreise.
 
Programmpreis in Euro pro Person
20+1
25+1
30+1
Aufpreis für EZ
597
579
561
150
 
Preis inkludiert:
  • Unterbringung in Hotels 3*, in Doppelzimmer Standard mit Frühstücke: 4 Nächte in Tbilisi, 1 Nacht in Telawi, 1 Nacht in Sighnaghi, 1 Nacht in Kutaissi;
  • 7 Abendessen, inkl.  Abschiedsabend mit den Nationaltänzen und Liedern;
  • Transportleistungen laut Programm;
  • Führungen laut Programm mit Guide;
  • Eintrittskarten;
  • Weinverkostung in Mzcheta;
  • Organisation von Treffen und Führungen durch Agro-Objekte;
  • Freiplatz in EZ für Gruppenleiter.
Preis inkludiert nicht:
  • Flug, Steuer, Versicherung;  
  • Weinverkostung in Weinkellerei Chareba: 4 Sorten - 20 Euro/p.P, 7 Sorten und Mittagessen - 39 Euro/p.P.
  • Verkostung von Schaumweine im Weinfabrik „Bagrationi 1882“ - 20 Euro/p.P;
  • Besichtigung von Stalin Museum in Gori — 12 Euro/p.P;
  • MIttagessen;
  • Nicht angegebene Leistungen;
  • Persönliche Ausgaben.

 
 
 
Bestellen   Zus.Bedingungen   Partner werden
     
  © 2011- Reisen nach Georgien - +Geofit Travel | Datenschutz,Nutzung,Impressum.
Counter@Mail.ru
 

 
Login



Login :
 
Passwort :
 
       
 
Passwort vergessen?


 
 

Touroperator in Georgia Туроператор по Грузии и Кавказу Touroperator in Georgia Touroperator in Georgia Reiseveranstalter in Georgien Tour operateur l'Georgia Tour Operateur Georgia Tour Operateur Georgia