alle aufmachen | alle zumachen

   
 Firma
 Kontakt
 Anfrageformular
 Registrierung
Reisen nach Georgien  Referenzen
 Vertrag
 


Tbilisi (Tiflis) Über Georgien » Städtereisen » Tbilisi
Tbilisi (Tiflis)
Tbilisi - Hauptstadt Georgiens, größte Stadt liegt im Zentrum der Kaukasus, praktisch in seinem Herzen. Es ist eine der ältesten Städte der Welt, gebaut im V. Jh. u.Z.r. von Wachtang Gorgassali (König Kartli) und umgewandelt in VI. Jh. zur Hauptstadt. Moderne Tbilisi ist wichtigste industrielle, soziale und kulturelle Zentrum Kaukasus.
     
Tbilisi ist Stadt mit einer reichen Geschichte. Während seiner Existenz wurde die Stadt zerstört und 40 Mal wiederaufgebaut. Tbilisi wurde von Byzantiner mit der Chasaren, Araber, Seldschuken, Chorezmen angegriffen. Achtmal ging Tamerlan mit seinen Truppen durch Georgien.Tbilisi wurde auch von Dschachan-Khan, Herrscher von Täbris und Iraner zerstört.

Hauptstadt von Georgien ist einzigartig.Tbilisi steht auf mehreren Hügeln, auf denen die alte Stadtviertel aufgebaut sind. Tbilisi ist ein wunderschöner Fluss Kura, mit seinen schönen und felsigen Küsten, der durch die ganze Stadt fließt.

"Alte Stadt" - historisches Zentrum von Tbilisi befindet sich am Fuß des Berges Mtazminda (heiliges Berg). Fast alle Gebäude, die in der alten Stadt liegen, sind historische und kulturelle Denkmäler. Leben siedet hier rund um die Uhr. Spazieren Touristen alleine oder in Gruppen, treffen sich verliebte am Turm mit den Uhren-dieser lustigen Turm wurde vor kurzem vom Regisseur von Marionettentheater Rezo Gabriandze aufgebaut. Künstler und Handwerker bieten ihre Bilder und Souvenirs an. Grundsätzlich sind es 2-3 stöckige Häuser, die aus Ziegeln und Stein gebaut sind und eine besondere Architektur haben, die sich durch engen Gassen, Galerien und geschnitzten Balkonen auszeichnet.

Tbilisi ist einer der wenigen Orte auf der Welt, wo gegenüber einander friedlich orthodoxe Kirchekatholische KathedraleSynagoge und Moschee stehen.

Im Herzen der Stadt liegt der Berg Mtazminda – der heilige Berg. Der Berg wurde zu Ehren von David Gareji genannt, der in einer der Höhlen des Berges als Einsiedler lebte. Mtazminda bietet ein ausgezeichneter Blick über die Stadt, die auf der Handfläche zu passen scheint. Auf dem Berg Mtazminda befinden sich das Fernsehturm (276m), der sich mit seiner Schönheit, vor allem Nachts auszeichnet, Vergnügingspark für die Kinder, die kleine Davids-Kirche und das Pantheon – ein Friedhof bekannter Dichter und Staatsmänner Georgiens. Auf dem Gipfel des Sololaki-Gebirgskamms befindet sich auch eine der ältesten Festungen in TbilisiNariqala, die die Einwohner von Tbilisi für Herz und Seele der Stadt halten.

Shota Rustaweli-Prospekt ist der zentrale Prospekt von Tbilisi, der zu Ehren von weltberühmten Dichter und Philosoph Schota Rustaweli benannt wurde. Der Bau des Prospektes begann im 19. Jh. unter der Aufsicht von russischen Fürsten Woronzow. Die Länge des Prospektes ist ungefähr 1,5 km. Rustaweli-Prospekt beginnt mit einem Platz und Denkmal des Dichters und endet mit dem Freiheitsplatz, der den zentralen Platz der neuen Stadt annimmt. In der Mitte des Platzes steht ein Denkmal von heiligen Giorgi.

Neue Friedensbrücke ist sehr modern mit einer ungewönlichen Form, die über den Fluss- Kura im Herzen der Altstadt liegt. Brücke ist aus Glass und sieht dank einzigartigen Beleuchtungssystem besonders schön in der Nacht aus. Sie verbindet die Altstadt mit dem Park der singenden Brunnen und bietet einen schönen Blick auf den Präsidentenpalast mit einem riesigen Glasskuppel an. Die berühmten Schwefelbäder sind einer der interessantesten Sehenwürdigkeit der Altstadt. Eine Besonderheit der Tbilisi-Schwefelbäder ist, dass sie unter der Ebene der Erde sind und auf der Oberfläche sind nur die Kuppel zu sehen. Für die Einwohner der Stadt waren immer diese Bäder ein Ort der Begegnung, Kommunikation und Austausch von Nachrichten. Es ist kein Wunder, dass in den alten Tagen in den Schwefelbädern eine Art der Brautschauen veranstaltet wurde. Es war immer ein beliebter Ort der königlichen und fürstenlichen Familien, wo sie die Muße verbrachten. A. S. Pushkin sagte mit einer großen Begeisterung über die Schwefelbäder von Tbilisi folgendes: “Nie in meinem Leben habe ich weder in Russland noch in der Türkei, etwas luxuriöses gesehen, als die Schwefelbäder von Tbilisi“.

In modernen Tbilisi gint es heute -11 Universitäten, 20 Theater und mehr als 60 Museen.

Nationalmuseum von Georgien ist eine einzigartige Speicherkammer der Gegenständen von kaukasischen Kultur. Hauptteil des Museums ist die Schatzkammer, wo die Exponaten der Ausgrabungen in Trialeti aus dem II. Jh. v. Chr. ausgestellt sind. In der Schatzkammer ist der weltberühmte Goldpokal ausgestellt, der mit Edelsteinen gekrönt ist. In der Sammlung des Museums sind auch Schmuck-verzierungen aus IV., V. Jh.v. Chr. zu sehen.

Staatliche Museum der Künste Georgiens bietet einen Raum für die großartigen Schätze der mittelalterlichen Exponaten aus VII.-VIII. Jh., wertvolle Goldprägungen aus X.-XII. Jh., Gold - und Silberschätze der georgischen Könige, darunter das Brustkreuz der Königin Tamara, das mit Smaragden, Rubinen und Perlen verziert ist und die Goldschale von Bagrat III. vom Jahr 999. Dieses Museum beherbergt auch die älteste wundertätige Erlöser-Ikone (Antshischischati) aus VI. Jh. Museumsammlung enthält die Werke von chinesischen, japanischen, ägyptischen, iranischen, indischen, türkischen Kunst, sowie die Gemälde von russischen und europäischen Maler: I.Repin, W. Surikow, W. Serow, I. Aiwasowski, A. Wasnezow und eine der wertvollsten Sammlungen des georgischen Volksmalers Niko Pirosmani.

Freilichtmuseum georgischer Volksarchitektur zählt mehr als 100 Häuser die aus allen Regionen Georgiens hierher gebracht und unter freiem Himmel ausgestellt sind. Hier kann man einen Einblick in das bäuerliche Leben über viele Jahrhunderte hinweg gewinnen.

Schildkrötensee ist ein beliebtes Naherholungsgebiet für Bewohner der Hauptstadt und Touristen. Name des Sees ist auf die hier in großer Zahl anzutreffenden Schildkröten zurückzuführen. Dank den Bergbächen ist Wasser hier immer durchsichtig. Rund um den See ist ein sauberer Kiesstrand mit gemütlichen Bars und Cafes.
  


Tbilisi (Tiflis)
 
 Tbilisi (Tiflis)
  
Tbilisi (Tiflis)
 
Tbilisi (Tiflis)
 
Tbilisi (Tiflis)
 
Tbilisi (Tiflis)
  
Tbilisi (Tiflis)
     
Tbilisi (Tiflis)



 
 
 
Bestellen   Zus.Bedingungen   Partner werden
     
  © 2011- Reisen nach Georgien - +Geofit Travel | Datenschutz,Nutzung,Impressum.
Counter@Mail.ru
 

 
Login



Login :
 
Passwort :
 
       
 
Passwort vergessen?


 
 

Touroperator in Georgia Туроператор по Грузии и Кавказу Touroperator in Georgia Touroperator in Georgia Reiseveranstalter in Georgien Tour operateur l'Georgia Tour Operateur Georgia Tour Operateur Georgia