alle aufmachen | alle zumachen

   
 Firma
 Kontakt
 Anfrageformular
 Registrierung
Reisen nach Georgien  Referenzen
 Vertrag
 


Weihnachten bei Swanen (Kutaissi Mestia) Reisetouren » Individuelle Reisen » Festereisen » Weihnachten
Weihnachten bei Swanen (Kutaissi – Mestia)
 
Kutaissi – Sugdidi – Mestia – Kutaissi (8 Tage, 7 Nächte)
Weihnachten bei Swanen (Kutaissi  Mestia) Weihnachten bei Swanen (Kutaissi  Mestia) Weihnachten bei Swanen (Kutaissi  Mestia)
 
Tag 1. Kutaissi
Ankunft nach Kutaissi. Transfer ins Hotel. Hotelbezug. Abendessen. Übernachtung.
 
Tag 2. Kutaissi
Frühstück. Stadtführung durch die Stadt Kutaissi, die mehr als 3000 Jahre alt ist. Besichtigung von Kloster und dazu gehörender Akademie-Gelati, die vom David IV. - Erbauer gegründet wurde. Gelati-Kloster hat eine große Anzahl von Wandmalereien erhalten, die aus den XVII.-XVIII. Jahrhundert stammen. Das Wunderbarste in der Architektur von Gelati Komplex  ist seine Fresken und Mosaiken, die vergangenen Tage zurückbringen und an seine Schöpfer erinnern. Weiter Besichtigung von Bagrati-Kathedrale (XI. Jh). die in Kutaissi während der Herrschaft von Bagrat III gebaut wurde, und trägt den Namen vom ersten Königs des vereinigten Georgiens als Hauptkirche seiner Königreichs, wurde im Jahre 1003 eingeweiht. Wie die Akademie und Gelati-Kloster, so auch Bagrati-Kathedrale gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe. Besichtigung von Kloster der Wünschenerfüllung „Mozameta“. Der Kloster ragt  über dem Fluss Rioni im Umfeld der Küstenvegetation. Die Legende besagt, dass dieses kleine Kloster in dem Ort der Hinrichtung der Georgischen Könige David und Konstantin Mcheidze durch Muslime steht, weil sie dem Christentum treu waren. Fürsten David und Konstantin wurden heilig gesprochen, ihre Reliquien werden in einem großen rechteckigen Kasten auf einer Erhebung in der kleinen Halle des Klosters aufbewahrt. Ausflug zur  Karsthöhle von Prometheus. Hier werden wir uns an Legende über Prometheus erinnern: Prometheus –Höhle, wo er der Legende nach das Feuer den Menschen gab und wurde dafür von Götter bestrafft und an einen Felsen gefesselt. Übernachtung. 
Tag 3. Kutaissi – Sugdidi – Mestia
Frühstück. Abfahrt nach Sugdidi. Besichtigung von Familienpalast der Fürsten Dadiani mit einem wunderschönen Park, die in Sugdidi zu den Hauptgebäuden zählt. Heutzutage ist es ein wunderschönes Museum mit einer historischen Sammlung, worunter eine Totenmaske Napoleons ist. Älteste Adelsfamilie der Fürsten Dadiani ist für seine Verbindungen mit Napoleon Bonaparte bekannt. In der Vlachernen Kirche in Sugdidi wird der Gürtel der Jungfrau Maria aufbewahrt, der eins der wichtigsten christlichen Heiligtümer ist und der Jesus Christus Mutter Jungfrau Maria gehörte. Auf dem Weg nach Mestia werden wir vier Wasserfälle und drei Gipfeln Kaukasus: Ushba, Mazera und Shchelda bewundern. Hotelbezug in Mestia. Abendessen und Übernachtung.
  
Tag 4. Weihnachten in Mestia
In der Nacht vom 6. auf 7. Januar können Sie den Weihnachtsgottesdienst in der Kirche besuchen.
Frühstück. Sie erhalten die Möglichkeit an einer Weihnachtsprozession "Alilo" teilzunehmen:  währen der Gang durch die Straßen der Stadt verherrlichen die Priester und Gläubigen mit Liedern die Christi Geburt. Mitglieder des Klerus führen die Prozession und tragen Ikonen, Kreuze und Fahnen, während die Laien folgen sie entweder zu Fuß oder in Bullenkarren. Kinder spielen eine der Hauptrollen in dieser Weihnachtsprozession. 
Festliche Weihnachtsabendessen. An diesem Tag leuchten die Menschen Kerzen in allen Hausfenstern an und bereiten traditionelle Leckereien - Weihnachtskuchen Kvertsi. Der Tisch ist mit einem festlichen Baum Tschitschilaki verziert (eigentlich ist es Nuss-Stock mit langen Späne). Übernachtung.
 
Tag 5 - 6. Mestia
Frühstück. Wintererholung. Abendessen. Übernachtung.
Mestia liegt in zentral-westlichen Kaukasus, auf einer Höhe von 1450m über dem Meeresspiegel und ist von subalpinen Kiefer-und Kastanienwälder und majestätischen Bergen umgeben. Chazwali ist ein junges Skigebiet nahe der Stadt Mestia , im Herzen der Bergregion des Kaukasus - in Swanetien, auf einer Höhe von 1.500m über dem Meeresspiegel. Im Jahre 2012 wurden neue Seilbahnen und Schlepplifte Poma installiert, Pisten für Nachtskilauf beleuchtet, Café - Restaurants auf dem oberen und unteren Stationen geöffnet. Auf Heute funktionieren Vierer-Sesselbahn mit Länge mehr als 1.400m und zwei Schlepplifte für Anfänger und Kinder mit 300 und 600 Meter Länge entsprechend. Ski-Saison beginnt in Mestia  im November und endet dank hoher Berglage Anfangs April. Mehr Information finden Sie in Rubrik Städtereisen Mestia.

Tag 7. Mestia – Kutaissi
Frühstück. Abfahrt aus Mestia. Transfer nach Kutaissi. Hotelbezug. Abendessen. Übernachtung.
 
Tag 8. Kutaissi
Frühstück. Transfer zum Flughafen. Heimreise.
 
Programmpreis in Euro pro Person
Reise Preis Aufpreis für EZ
Hotel 3*
897 80
Hotel 4* 1053 300
Achtung! Sie haben keine Rechte, für die Einsicht des verborgenen Textes. Eine Registrierung ist erfordelich.
 
Preise includert:
  • Unterbringung im Hotel 3-4 *;
  • Halbpension;
  • Weihnachtsabendessen;
  • Stadtführung in Kutaissi mit Guide;
  • Transfer laut programm;
Preis inkludiert nicht:
  • Flug, Steuer, Versicherung;
  • Skipass;
  • Persönliche Ausgaben;
  • Fakultative Ausflüge.
 
Bestellen   Zus.Bedingungen   Partner werden
     
  © 2011- Reisen nach Georgien - +Geofit Travel | Datenschutz,Nutzung,Impressum.
Counter@Mail.ru
 

 
Login



Login :
 
Passwort :
 
       
 
Passwort vergessen?


 
 

Touroperator in Georgia Туроператор по Грузии и Кавказу Touroperator in Georgia Touroperator in Georgia Reiseveranstalter in Georgien Tour operateur l'Georgia Tour Operateur Georgia Tour Operateur Georgia